Knuddels√§ckchen f√ľr Babys

S√ľ√ües Knuddels√§ckchen f√ľr Babys

Niedliches Baby Spielzeug mit integriertem Knisterpapier und Rassel


Produktdetails

Größe (B x H x L in cm):

15x11x7

Altersempfehlung:

Ab Geburt

Material:

- Flausch: 100 % Polyester - Jersey: 100 % Baumwolle - Wattierung: 100 % Polyester

Pflegehinweise:

- Normalwaschgang bei 40¬įC - Chlorbleiche nicht m√∂glich - Nicht b√ľgeln - Keine Reinigung m√∂glich - Trocknen im Tumbler nicht m√∂glich

Warnhinweise:

Keine Warnhinweise!

Das flauschige Kuscheltier ist der ideale Begleiter f√ľr dein Baby. Das sorgf√§ltige ausgew√§hlte Material eignet sich prima zum Kuscheln und Knuddeln, so wird das Knuddels√§ckchen zu Babys bestem Freund.¬†
Eine integrierte Rassel und das Knisterpapier regen die Sinne der Kleinsten an und fordern zum Tasten, F√ľhlen und Greifen auf. Das farblich abgesetzte Ohr ist ein weiteres, liebliches Detail um das Interesse deines Lieblings zu wecken.

Gewährleistung / Garantie

Ergänzung zur Bedienanleitung / Gebrauchsanleitung

Herzlichen Gl√ľckwunsch, Sie haben sich f√ľr ein hochwertiges Produkt unserer Firma entschieden. Sollten Sie Grund zur Beanstandung haben, sichert Ihnen die ZEKIWA GmbH die gesetzliche Gew√§hrleistung zu. Diese beginnt mit der √úbergabe der Ware. Als Nachweis ist der Kaufbeleg aufzubewahren! Ohne dieses Dokument kann ein Gew√§hrleistungsfall nicht bearbeitet werden. Lesen Sie die Gebrauchsanleitung ausf√ľhrlich durch. Eine Pr√ľfung aller Bedienfunktionen wird empfohlen, um die Handhabung zu erlernen. Ein starker Kraftaufwand ist dabei zu vermeiden, da es zu Deformierungen von Baugruppen f√ľhren kann. Die Bedienfunktionen sind so konstruiert, dass diese leichtg√§ngig sind.

Wof√ľr √ľbernehmen wir die Gew√§hrleistung?

Die Gewährleistung bezieht sich auf sämtliche Material-, Herstellungs- und Verarbeitungsfehler, die zum Zeitpunkt der Übergabe vorliegen bzw. während der Gewährleistungszeit entstehen.


Keine Gew√§hrleistung wird √ľbernommen

F√ľr M√§ngel und Sch√§den an der ver√§u√üerten Ware, die von uns nicht zu vertreten sind und selbst verschuldet wurden.

Das gilt insbesondere f√ľr
  • nat√ľrliche Abnutzungserscheinungen (Verschlei√ü) und Sch√§den durch √ľberm√§√üige Beanspruchung.
  • Folgefehler, die dadurch entstanden sind, dass Sch√§den/Fehler nicht beachtet wurden und aufgrund dessen zu einer erschwerten Reparatur f√ľhren.
  • Sch√§den, die durch ungeeignete oder unsachgem√§√üe Verwendung (siehe Gebrauchsanweisung) bzw. die durch Verwendung ungeeigneter Betriebsstoffe entstehen.
  • Sch√§den durch fehlerhafte Montage oder Inbetriebsetzung.
  • Intensive Sonneneinstrahlung (besonders Hitzestau) aller Teile des Kinderwagens sind zu vermeiden.
  • Sch√§den durch nachl√§ssige Behandlung oder mangelnde Wartung des Kaufgegenstandes.
  • Sch√§den durch unsachgem√§√üe √Ąnderung des Kaufgegenstandes.


Gewährleistung oder nicht???

Rost

Alle Metallteile (au√üer Achsenden) sind rostschutzbehandelt, so dass ein ordentlicher Grundschutz gegeben ist. Bei fehlender Wartung/Pflege bzw. Besch√§digung durch den Nutzer kann es jedoch vorkommen, dass Roststellen auftreten. Hierf√ľr wird keine Haftung √ľbernommen. Es ist gem√§√ü Gebrauchsanleitung zu pflegen. Vorhandene Chromteile sind gesondert mit entsprechenden handels√ľblichen Pflegemitteln zu pflegen. Verchromte Teile sind besonders mit entsprechenden Pflegemitteln zu pflegen.

Kratzer

Bei Auftreten von Kratzern handelt es sich um normale Verschlei√üerscheinungen, wof√ľr keine Haftung √ľbernommen wird.

Schimmelbildung

Wenn Textilteile feucht geworden sind, m√ľssen diese richtig getrocknet werden, um Schimmelbildung zu vermeiden (siehe Gebrauchsanweisung). F√ľr Schimmelbildung kann keine Haftung √ľbernommen werden.

Ausbleichen von Textilteilen

Wir best√§tigen, dass die von uns verwendeten Textilien den g√ľltigen Normen entsprechen. Durch Sonneneinstrahlung, Schwei√üeinfluss, Reinigungs- und Pflegemittel, Abrieb (insbesondere an den in den Griffbereichen liegenden Stellen) oder durch zu h√§ufiges Waschen unter Anwendung von Weichsp√ľlern, ist ein Ausbleichen nicht auszuschlie√üen und stellt keinen Reklamationsgrund dar.

Noppenbildung an Textilien

Noppenbildung f√§llt unter die allgemeine Kleiderpflege, kann einfach mit einer Kleiderb√ľrste oder Noppenmaschine beseitigt werden und stellt demzufolge keinen Reklamationsgrund dar.

Fleckenentfernung

Zur Fleckenentfernung sollten nur handels√ľbliche Textilreinigungsmittel verwendet werden. Achten Sie dabei auf die Pflegesymbole am Erzeugnis.

Defekte N√§hte, Druckkn√∂pfe und Rei√üverschl√ľsse

Bitte √ľberpr√ľfen Sie beim Kauf genau, dass alle Textilteile, N√§hte, Druckkn√∂pfe und Rei√üverschl√ľsse ordnungsgem√§√ü gen√§ht bzw. befestigt sind. Rei√üverschl√ľsse und Druckkn√∂pfe sind immer gef√ľhlvoll zu √∂ffnen. Sch√§den durch unsachgem√§√üe Handhabung werden nicht als Gew√§hrleistungsanspruch anerkannt.

Eventuelle Beanstandungen oder andere Fehler sowie die Vollst√§ndigkeit des Erzeugnisses m√ľssen unverz√ľglich (bis 14 Tage nach dem Kaufdatum) nach Feststellung des Fehlers angezeigt werden. Sp√§tere Beanstandungen werden nicht anerkannt.

Räder

Abgefahrene R√§der sind nat√ľrliche Verschlei√üerscheinung. Defekte Luftschl√§uche k√∂nnen nur auf √§u√üere Einwirkungen, spitze Gegenst√§nde oder Fahren mit zu geringem Luftdruck zur√ľckgef√ľhrt werden. Beim Aufpumpen ist unbedingt der maximale Luftdruck (siehe Bedienungsanleitung - Angaben am Reifen sind irrelevant) zu beachten.

Defekte Luftschläuche liegen außerhalb der Gewährleistung.

Sollte der Wagen, die R√§der oder andere mechanisch bewegliche Teile quietschen, knarren bzw. schwerg√§ngig funktionieren, so stellt das keinen Reklamationsgrund dar. Die entsprechenden Teile sind zu warten und zu pflegen. Handels√ľbliche √Ėle oder Gleitmittel sind zu verwenden.

Entweichende Luft bei Lufträdern stellt keinen Reklamationsgrund dar.

Kinderwagenräder sind nicht ausgewuchtet und können eine leichte Unwucht aufweisen und stellt keinen Reklamationsgrund dar.

L√§ngeres Abstellen von Luftreifen auf PVC oder diversen anderen Bodenbel√§gen kann zu Verf√§rbungen f√ľhren!



Vorgehensweise bei Reklamationen

Pr√ľfen Sie bei bestehenden Reklamationen, bei wem Sie das Produkt gekauft haben. Der Verk√§ufer haftet gegen√ľber Ihnen f√ľr die Gew√§hrleistung bzw. Ihre gesetzlichen Anspr√ľche als K√§ufer (AGB).

Melden Sie den Fehler oder Mangel unverz√ľglich beim H√§ndler, bei dem Sie den Wagen oder das Erzeugnis gekauft haben, telefonisch, schriftlich oder m√ľndlich an, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen (¬ß¬ß 437 ff. BGB).

Sollte jedoch einmal eine Nacherf√ľllung an Ihrem Erzeugnis n√∂tig sein, sollte dieses in einem sauberen und gereinigten Zustand √ľbergeben werden.


Verwendung, Pflege, Wartung

Das von Ihnen erworbene Produkt muss entsprechend der Gebrauchsanweisung gepflegt und gewartet werden, damit seine Ursprungsqualität erhalten bleibt.

Wir weisen ausdr√ľcklich nochmals darauf hin, dass nur Originalzubeh√∂r bzw. Ersatzteile verwendet werden d√ľrfen.


14 Tage R√ľckgaberecht

Sie k√∂nnen innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden Ihre Bestellung r√ľckg√§ngig machen (¬ß¬ß 312g Abs. 1, 355 Abs. 1 BGB).


1 Jahr Service vom Fachmann

Sie erhalten innerhalb des 1 Jahres, nach Kauf Ihres Kinderwagen, die M√∂glichkeit 4 mal einen kostenlosen Service-Check in unseren Haus, direkt vom Fachmann, zu beanspruchen. Dieser ist f√ľr Sie kostenlos. Der Artikel kann in unserer Filiale in D√∂schwitz bei Zeitz, eingeschickt oder direkt von Ihnen angeliefert werden. Sollten Sie den Artikel zu uns senden, beachten Sie bitte das Ihnen hier durch Kosten entstehen durch den Versanddiensleister Ihrer Wahl. Unser Service hingegen ist f√ľr Sie Kostenfrei. Beachten Sie auch das der R√ľckversand durch Sie abgedeckt werden muss.


Kostenlose Reparatur

Reparaturen die in den Bereich der Gew√§hrleistung oder Grantie fallen sind f√ľr Sie kostenfrei.